Skip to main content

Sie stehen vor dem mittleren Schulabschluss?

Was steht jetzt an?

  • Sie möchten anpacken, starten beruflich durch und beginnen eine Berufsausbildung?
  • Sie denken darüber nach, weiter die Schule zu besuchen, um einen höheren Abschluss zu erreichen?

Wenn der zweite Punkt bei Ihnen zutrifft, könnte die FOS eine Möglichkeit für Sie sein. Sie erreichen in zwei Jahren das Fachabitur und können dann entscheiden, in einem weiteren Jahr das Abitur anzugehen. Gleichzeitig nehmen Sie erste wertvolle Erfahrungen der Berufswelt in den intensiven Berufspraktika der 11. Klasse mit.

Oder:

Sie haben Ihre Ausbildung beendet oder werden sie in Kürze beenden?

Dann könnten sich diese Fragen für Sie stellen:

  • Wie geht es weiter im Job?
  • Wie sehen meine beruflichen Perspektiven aus?
  • Macht es nun Sinn, eine Hochschulreife zu erreichen und zu studieren?

Der letzte Punkt trifft bei Ihnen ins Schwarze? Dann könnte die BOS, die bayerische Berufsoberschule, ein passgenauer Bildungsweg für Sie sein. In einem Schuljahr zum Fachabitur oder in zwei Jahren zum Abitur – ein flexibler Weg mit staatlicher Förderung über Bafög, das unabhängig vom Einkommen der Eltern als Zuschuss bezahlt wird (nicht rückzahlungspflichtig).

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Schulberatung berät Sie gerne und kompetent:

Alfred Klöck, Beratungslehrer

Mail:    info[at]fosbos.neu-ulm.de


Nächster möglicher Einstieg: September 2020.