Skip to main content

Jubiläumsfeierlichkeiten werden verschoben!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus verschieben wir alle unsere für den 27. März 2020 geplanten Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der FOSBOS Neu-Ulm.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, möchten jedoch das Wohlbefinden unserer Gäste nicht gefährdet sehen.

Über den neuen Termin werden wir Sie baldmöglichst auf unserer Webseite informieren!

 

1970 – 2020: 50 JAHRE FOSBOS Neu-Ulm - Wir werden feiern!

2020 feiert die FOSBOS Neu-Ulm ihr 50-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum ist Anlass, um es am 27. März 2020 zu feiern!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Haben Sie Lust mitzufeiern - laden Sie sich die Save-the-date Karte herunter: Link
  • Wollen Sie Ihre Klassenkameraden wiedersehen – schicken Sie die Karte weiter!
  • Wollen Sie kommen, tragen Sie sich in die Ehemaligenliste ein. Link
    Aus der Liste können Sie entnehmen, wer sonst noch kommt.

 

Programm:

  • Jubiläumsfeier um 11.30 in der Aula der FOSBOS Neu-Ulm:
    Geladene Gäste blicken auf das Erfolgsmodell FOSBOS während der vergangenen 50 Jahre. Zusammen mit Schulleiterin Dr. Maike Tholen und Landrat Thorsten Freudenberger lassen sie die vergangenen 50 Jahre Revue passieren und blicken mit dem Fördervereinsvorsitzenden Klaus Sercis und den beiden Elternbeiratsvorsitzenden Regina Grundmann und Jürgen Zimmermann auf die Schule von heute. Ganz besonders freuen wir uns u.a. auf Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch, der sich als Absolvent bereit erklärt hat aus dem Nähkästchen seiner Schulzeit zu plaudern. Umrahmt wird die Veranstaltung durch 70iger Jahre-Musik der Schulband und Texten aus den 70igern, die heute mehr denn je von Bedeutung sind.
     
  • Treffen der Ehemaligen ab 16 Uhr:
    Ab 16.00 Uhr soll Zeit für Sie als Ehemalige sein, sich mit Ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden zu treffen. Sie können bei Schulhausführungen alte und neue Wege im Schulgebäude der FOSBOS Neu-Ulm gehen und dabei Erinnerungen und Erlebnisse aus Ihrer Schulzeit aufleben lassen, oder bei Kaffee und Kuchen oder anderen Getränken mit Ihren ehemaligen Lehrkräften plaudern.
    Eine Kunstausstellung sowie weitere Aktionen werden das Ehemaligentreffen umrahmen.
     
  • Open-Stage um 19.00 Uhr in der Aula der FOSBOS Neu-Ulm:
    Mit einem spannenden Programm in den verschiedensten Facetten von klassischem Gesang, bis zu Jazz und Pop, von musikalischer Liedermacherkunst bis zu Poetry-Slam-Beiträgen, von Theaterbeiträgen, Tanzeinlagen bis zur Musik der Schulband werden wir den Jubiläumstag ausklingen lassen. Dazu laden wir Schüler, Lehrende, Beschäftigte und Freunde der FOSBOS Neu-Ulm ein.